Konzert des Bezirksbläserensembles

Image

Vor etwa hundert begeisterten Zuschauern fand am 6.7.2013 das erste Konzert des neu gegründeten Bezirks-Bläser-Ensembles des Kirchenbezirks Böblingen statt.
Unter der Leitung des hauptberuflichen Posaunisten und Dirigenten Volker Wüstling spielten die rund zwanzig motivierten Bläser und Bläserinnen aus verschiedenen Posaunenchören des evangelischen Kirchenbezirks Böblingen anspruchsvolle Kompositionen aus 4 Jahrhunderten.
Einige bedenkenswerte Worte des Pfarrers Helmut Schwaderer und erläuternde Texte des Dirigenten zu den Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Enrique Crespo, Antonio Bertali, Helmut Duffe, Thomas Albus, Klaus Badelt, Chris Woods. Dizzy Stratford, Jakob de Haan, Michael Schütz, John Rotter und Nick la Rocca rundeten das Programm ab.
Mit viel Einsatz und Begeisterung meisterten die Bläserinnen und Bläser ein Repertoire, das musikalisch einige Überraschungen bot, wie zum Beispiel Teile der Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ in einer Bearbeitung für Bläser oder eine Version des Gospels „ He`s got the whole world“, die plötzlich in den Marschrhythmus überleitet.
Neben Instrumentalstücken gab es auch zwei Choräle mit im Programm abgedruckten Texten, so dass die Zuhörer mitsingen konnten und dies auch gerne taten.
Als Projektchor ausgelegt, trafen sich die Teilnehmer dreimal zu intensiven Proben, einige Übungsarbeit musste zu Hause geleistet werden. Dass sich der Einsatz gelohnt hat, bewies der anhaltende Applaus zwischen den Stücken und am Ende des Konzerts.
Organisator Klaus Budczinski bedankte sich zum Schluss bei allen Teilnehmenden und mit zwei vom Publikum begeistert aufgenommenen Zugaben verabschiedete sich das Bezirks-Bläser-Ensemble.
Beim folgenden Ständerling in wunderbarer Abendstimmung auf dem Kirchplatz und im Gemeindehaus gab es dann nicht nur Zeit zur Begegnung, sondern auch Anfragen, wann man das Ensemble wieder einmal hören könnte, wurden schon beantwortet.
Voraussichtlich im März 2014 soll es wieder ein Projekt geben, auf das man jetzt schon gespannt sein darf.

Posaunenarbeit im Kirchenbezirk Böblingen | Kontakt | Impressum